Software roloSOFT
News
Support
roloSOFT
Kontakt
Spuren
Rethmar
Der Chef

Diese Programme werden allesamt kostenlos angeboten. Sie haben den vollen Funktionsumfang (will sagen: da kommt nicht mehr) und dürfen beliebig weitergegeben werden, solange dafür, weder direkt noch indirekt, Geld verlangt wird. Im weiteren verweisen wir Sie auch auf unser Impressum.
Alle Programm sind schon seit einiger Zeit PII- kompatibel.

BATselect BS.ZIP (17K, Version 0.21 [05.10.1998]) PII support! Klick = Info
Mit diesem Programm kann man aus den BATch- Files eines Verzeichnisses diejenige auswählen, die man gerne starten möchte. Bei der Auswahl hilft ein Fenster, in dem die Datei angezeigt wird. Eventuelle Parameter fragt das Programm ab und übergibt diese an die BATchfile. Nach dem Starten einer BATch beendet sich das Programm automatisch. Zusätzlich ist bis jetzt noch die Möglichkeit, Verzeichnisse zu wechseln, implementiert.

 
Beat Count 2 [btcnt2] BTCNT2.ZIP (11K, Version 2.0.PII [30.09.1998]) PII support! Klick = Info
Wer sich keinen Beatmaster für hundert Mark kaufen will, so wie ich bis vor kurzem, der kann sich auch seinen PC neben die Plattenspieler stellen und dieses Programm benutzen - es ist meiner Ansicht nach genauso genau, zudem noch etwas komfortabler, was die Möglichkeiten zur BpM- Berechnung angeht. Wer ganz faul ist, kann auch nacheinander zwei Titel ausmessen und dann ablesen, wieviel sie voneinander differieren. Also gar nicht schlecht.

 
CD- Archiv [cda] CDA.ZIP (105K, Version 1.1001 [17.02.1999]) PII support! Klick = Info
Haben Sie etwa mehr als zehn oder zwanzig CDs? Dann könnte Ihnen dieses Programm helfen, die Übersicht zu behalten. Die Namen der CDs werden in Listen eingetragen, zusätzlich können zu jeder CD die einzelnen Titel gespeichert werden. Druckfunktion und Hilfe sind ebenfalls enthalten.

 
CD- Archiv UpDate CDA11001.ZIP (46K, Version 1.1001 [17.02.1999]) PII support! Klick = Info
Nur etwas für die, die schon eine ältere Version vom CD- Archiv haben und diese auf den neuesten Stand bringen möchten. Enthält neben der CDA2.EXE noch die aktuelle Version der Hilfedatei und des Startbildschirms.

 
CD- Archiv Kompatibilitätspack CDAPACK.ZIP (15K, Version 1.1 [14.08.1998]) PII support! Klick = Info
Wenn Sie ein GANZ altes CD- Archiv haben (vor 1.0640), brauchen Sie auch dies zum Updaten.
Bitte die README lesen.

 
CDA2html CDA2HTML.ZIP (10K, Version 1.0998 [29.09.2000]) PII support! Klick = Info
Erzeugt aus den .DAT- Dateien des CD-Archivs eine html-Datei, in der Interpret, Titel und Jahr aufgelistet werden. Optional werden zu den einzelnen CDs auch noch Files erzeugt, in denen der Inhalt der SubData- Eintragungen gespeichert wird.
Benötigt den Guten Replacer.

 
CheapMal CHEAPMAL.ZIP (19K, Version 1.1999 [10.01.1999]) PII support! Klick = Info
So, wie es heißt: ein billiges Malprogramm. Funktioniert im Textmodus und läßt daher die Herzen von Hercules- und CGA/EGA- Freaks höher schlagen. Aber auch die hohe Textauflösung für CGA- Karten ist eingebaut.

 
Der Gute Replacer [dgr] DGR.ZIP (7K, Version 0.6.0 [19.07.2000]) PII support! Klick = Info
Gaaaanz billig: Liest eine Datei ein, und ersetzt darin per Parameter gegebene Zeichenfolgen durch andere. Das Ergebnis wird in einer neuen Datei gespeichert. Neu: die Ersetzungen können nun auch in einer Textdatei definiert werden, wodurch längere Wortketten (mit Leerzeichen) eingefügt werden können. Nun verbesserte Geschwindigkeit. Kann jetzt auch Wildcards verarbeiten.

 
Game Of Life [gol] GOL.ZIP (56K, Version 1.01p2 [10.01.1999]) PII support! Klick = Info
Ein Programm zur "Game Of Life"- Thematik; es erlaubt das Einstellen verschiedenster Parameter für die Lebens- und Sterbensbedingungen, die "Welt" ist 50x50 Felder groß. Ein Editor erlaubt das Erstellen von Welten und auch kleinen Objekten, die, einmal gespeichert, beliebig oft in andere Welten eingefügt werden können.

 
HDDcheck ('98er Remix) [hddremix] HDDREMIX.ZIP (8K, Version 98-1 [22.07.1998]) PII support! Klick = Info
Das Programm wird z.B. per AUTOEXEC.BAT und der Anzahl der Flopy-/Festlaufwerke als Parameter aufgerufen. Es überprüft dann, ob mindestens soviele Laufwerke vorhanden sind. Wenn nicht, wird Alarm gegeben. Stets wird die Anzahl der gefundenen Laufwerke ausgegeben. Der Remix kommt von Meister Eder .

 
HTMLbilt HTMLBILT.ZIP (5K, Version 1.0.PII [29.09.1998]) PII support! Klick = Info
Ein kleines Tool, um z.B. alle Bilder (vor allem Animated GIFs) aus einem Verzeichnis komfortabel mit dem Browser betrachten zu können. Per Parameter geben Sie an, welche Dateien Sie sehen möchten (z.B. *.GIF), dann laden Sie die neu erstellte Datei "pic001.htm" in Ihren Browser. Dort wird das erste Bild angezeigt, außerdem können Sie durch Klicken auf "nächstes Bild" bzw. "vorheriges Bild" die weiteren Bilder anzeigen lassen.

 
Install 2.0 INSTALL.ZIP (30K, Version 2.03 [10.01.1999]) PII support! Klick = Info
Ein DOS- Installationsprogramm, welches spezielle Installations- Skripte verarbeitet. Ein Programm zum Erstellen solcher Skripte ist in der ZIP- Datei ebenfalls enthalten. Das Programm verarbeitet mehrere Disketten, kann per "A:INSTALL" gestartet werden und findet trotzdem seine Dateien, erlaubt das Anzeigen von Nachrichten während des Installationsvorgangs usw.

 
Lecker Wallpaper [lwp] LWP.ZIP (7K,Version 1.0 [14.09.1998]) PII support! Klick = Info
Wenn Sie gerne bei jedem Windowsstart ein anderes Bild auf dem Desktop hätten, kann Ihnen dies Programm zusammen mit dem Bildbetrachtungs- und Konvertierungsprogramm DISPLAY helfen. Wenn Sie es z.B. in der AUTOEXEC.BAT vor Windows aufrufen und dabei mit den richtigen Parametern versorgen, wird es dafür sorgen, dass Sie immer andere Bilder aus einem von Ihnen spezifizierten Verzeichnis sehen.

 
Mozilla View MVIEW.ZIP (6K, Version 1.034 [27.08.1999]) PII support! Klick = Info
Macht die von "Netscape(tm)" und "Internet Explorer(tm)" als eMail übermittelten Form-Dateien besser lesbar.

 
roloSOFT MakeDir [rmd] RMD.ZIP (9K, Version 2.00 [13.07.1999]) PII support! Klick = Info
Das bessere "md"! Anstelle von "md test (return) cd test (return) md subtest (return) cd subtest (return)" usw tritt nun das simple "rmd test\subtest (return)"! Auf Wunsch trägt sich rmd auch per Doskey als md- Ersatz in Ihre Autoexec.Bat ein, so dass Sie einfach ein neues "md" haben.

 
roloSOFT ChangeDir [rcd] RCD.ZIP (13K, Version 1.05 [21.06.1999]) PII support! Klick = Info
Für alle, die sich die Pfade nicht so genau merken können, bietet sich dieses Tool im "Commander"- Stil an. Mausgesteuert wechseln Sie ins richtige Verzeichnis, beenden das Programm, und freuen sich.

 
roloSOFT LineSelect [rls] RLS.ZIP (5K, Version 0.1.PII [29.09.1998]) PII support! Klick = Info
Problem: Sie haben eine Datei, wollen aus dieser einige, aber nicht alle Zeilen in eine andere speichern. LineSelect läßt Sie wählen, welche übernommen werden und welche nicht. Sehr praktisch, wenn man z.B. bestimmte Konfigurationen öfter ändern muß, die Komponenten aber insgesamt alle gleich bleiben. Dann macht man sich eine Aufstellung mit allen in Frage kommenden Zeilen, und benutzt ab da an ls, um die jeweils aktuelle Konfiguration zu erstellen.

 
SpaceFiller [sf] SF.ZIP (8K, Version 1.09 [30.09.1998]) PII support! Klick = Info
Füllt Dateinamen mit Nullen auf, standardmäßig jedoch nur, wenn die Namen vorher schon Ziffern enthielten. Auf Wunsch (per Parameter) können auch alle Dateien erweitert werden. Sinn: Viele Programme zeigen Dateien alphabetisch sortiert an, und da ist FILE11 nun mal vor FILE2, auch wenn es die Übersicht nicht gerade erhöht. Durch das Einfügen von Nullen wird die richtige Reihenfolge hergestellt: FILE002 vor FILE011. Sie können übrigens angeben, auf wie viele Ziffern (Nullen und andere Ziffern zusammen) erhöht werden soll. Im Beispiel waren dies, na?, drei.

 
WadSelect [wadsel] WADSEL125.ZIP (10K, Version 1.25.PII [30.09.1998]) PII support! Klick = Info
Wenn Sie 3D- Shooter mögen, dann kennen Sie bestimmt auch D...M 2. Mit diesem Programm können Sie zwischen den in der Final- Version enthaltenen WAD- Files wählen, welche Sie spielen möchten.


 
(c)1997-2000 roloSOFT (Impressum)